Hallo Welt – Wir sind das BarCamp Koblenz #bcko15

23. April 2015

Wir freuen uns riesig, hier das erste BarCamp Koblenz am 7. und 8. August ankündigen zu können. Bevor wir uns allerdings in Details zur Veranstaltungen verlieren, wollen wir kurz ein wenig ausholen, um auch die nicht-BarCamp-Gänger erst einmal mit ins Boot zu holen.

Für BarCamp Geeks werden die folgenden Zeilen nichts Neues sein, allerdings ist es uns wichtig noch einmal unser Verständnis eines BarCamp niederzuschreiben – nicht zuletzt natürlich auch, damit ihr euch besser vorstellen könnt, was euch erwartet.

twitter

Ein BarCamp kann man sich wie eine offene Vortragsreihe vorstellen. „Offen“ bedeutet in dem Zusammenhang, dass lediglich ein Rahmen geschaffen wird, sich der Rest allerdings selbstständig und erst vor Ort organisiert. Wir, also die Organisatoren, stellen lediglich alles bereit, um ein solches Forum zu ermöglichen. Für den konkreten Inhalt seid ihr, also die Besucher des Events, (mit) verantwortlich. Hört sich chaotisch an? Naja, in gewisser Weise ist das auch (bewusst) so.

Zur Verdeutlichung, hier mal eine kurze Beschreibung der Selbstorganisation des Events: Statt euch einen gefüllten Ablaufplan zu präsentieren, stellen wir euch zu Beginn der Veranstaltung einen leeren Timetable zur Verfügung. In einer gemeinsamen Planung wird dieser dann gefüllt. Die Themen der Sessions, also der Vorträge oder Workshops des BarCamps, werden also live und erst zu Beginn der Veranstaltung von euch bestimmt. Jeder wird also aktiv in die Eventplanung mit einbezogen – und kann somit auch mitentscheiden, in welche thematische Richtung die Vorträge gehen sollen. Lediglich das Oberthema wird von uns vorgegeben: Digitale Kommunikation.

So sag beispielsweise der Timetable des #CCB 2014 aus.
So sah beispielsweise der Timetable des #CCB 2014 aus.

Natürlich freuen wir uns sehr, wenn wir schon vorher die ein oder andere Zusage für Sessions erhalten und bemühen uns natürlich, euch möglichst hochwertige Sessions bieten zu können.

Ok. So viel zu dem, was ein BarCamp ausmacht. Nun organisieren wir, wie schon mehrfach angemerkt, das erste BarCamp in Koblenz und können daher noch nicht auf die Sponsorenvielfalt wie große, etablierte BarCamps zurückgreifen. Umso mehr freuen wir uns, dass wir mit starken Partnern die Planung des ersten Koblenzer BarCamps angehen können. Federführend hier: die 247GRAD GmbH, die HWK Koblenz und rhein-zeitung.de.

Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle auch schon einmal in Richtung HWK, die uns in diesem Zuge ihr Kompetenzzentrum als Event Location zur Verfügung stellt. Damit ist schon klar, das wir uns auch räumlich von anderen BarCamps abheben werden: Neben den Tagungsräumen, in denen die Sessions stattfinden werden, werden nämlich auch die Schulungsräume als Aufenthaltsräume für uns geöffnet sein. Statt also den Pausenkaffee in hektischer Atmosphäre auf einem Gang zu sich nehmen zu müssen, könnt ihr Roboter, Miniaturfertigungsstraßen und vieles mehr entdecken.

[easingslider id=”99″]

Na? Angefixt? Dann haben wir noch eine gute Nachricht für euch: Bereits in wenigen Tagen, genauer: am Mittwoch, den 29.4. beginnen wir mit dem Ticketverkauf (genaue Uhrzeit wird noch auf unserem Facebook– und Twitter-Account). Und Achtung: die Stückzahl der Tickets begrenzt! In einer ersten Welle werden am genannten Datum 80 Tickets verkauft werden, eine zweite Welle folgt zu einem späterem Zeitpunk. Abhängig von der Auslastung und vor allem dem Anteil von Tageskarten, werden wir hoffentlich noch mal ein geringes Kontingent nachschießen können. Aber geht lieber auf Nummer sicher, denn: first come, first serve.

Wir freuen uns riesig, dass wir den digitalen Austausch nun auch nach Koblenz bringen können und würden uns dementsprechend noch einen Zacken mehr freuen, wenn ihr uns bei diesem Vorhaben mit eurem Interesse und eurer Teilnahme unterstützt. Wir sind allerdings einfach schon einmal so frei, einen offiziellen Hashtag für das Event zu kommunizieren. Unter #bcko15 könnt ihr euch gerne über das kommende BarCamp Koblenz austauschen, oder Neuigkeiten erfahren.

Mit besten Grüßen

Das BarCamp-Koblenz-Team

Das könnte dich auch interessieren:

Endlich wieder Barcamp Koblenz! Was 2022 neu ist

Neue Location, neues Logo, neue Website, alles an einem Tag, Barcamp für alle!

Artikel lesen

Absage des Barcamp Koblenz 2020

Artikel lesen

Eure Blogbeiträge zum Barcamp Koblenz 2019

Artikel lesen

So waren die Jubiläums-Barcamps

Artikel lesen
hero